Mabels Kommentar zur Feuerwalze :-)

Hi Ramazottine,

der Schuß ging ja nach hinten los. Halte es doch wie Winston Churchill und ich:

” No sports”.

Der wurde damit trotz Zigarre rauchend und Whisky trinkend immerhin über 90.
Und virtuell war Sport zu dieser Zeit noch gar nicht erfunden.

Wenn du aber deinem 3-Männerhaushalt mal seine Inkompetenz beweisen willst (natürlich nur aus erzieherischen Gründen, niemals wegen Rache, schließlich sind wir Frauen nachweisbar das Geschlecht mit der höheren Sozialkompetenz) dann rate ich dir zu linguistischen oder einfacher gesagt Wort oder auf saarländisch Schwätzspielen.
Da wäre z.B. Scrabble, Superhirn, Lügenbaron oder der absolute Alptraum der Männerwelt: TABU. Bei diesem Spiel muß du einem Partner ein Wort erklären und darfst dabei die Wörter auf der Rückseite der Karte nicht benutzen, die sind also tabu. Das ganze natürlich unter Zeitdruck. Da hilft ntürlich nur eins: schwätze, schwätze, schwätze solange die Eieruhr läuft.
Back to the roots, da bewährts sich , daß wir früher Beeren sammelten und das Feuer und die Kinder gehütet haben. Konnte man eben mehr dabei schwätzen als beim kämpfen und auf der Jagd.
Probiers mal aus, sag aber nicht wer dir diesen Tip gegeben hat. Will ja nicht angeben, sage dir aber ich finde mittlerweile für diese unterhaltsamen Spielchen keine männlichen Mitspieler mehr im Famielen-, Freundes- u. Kollegenkreis.
Warum wohl???
Wenns klappt, dann erzähle ich dir noch wie der Lügenbaron gespielt wird.
Erinnere aber unseren Freund Albert nicht an eine Silvesterfeier 200?.
Näheres auf Anfrage.

Bis dahin liebe Grüße von deiner Cousine

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: