Wenn Mutter auf Reisen geht…

Früher war alles ganz anders! Früher als Ramazottine noch keine Kinder hatte war alles einfacher!

Zum Beispiel das Thema Reisen. Früher hätte man einfach ein Zugticket im Internet gebucht, hätte seinen Koffer gepackt und wäre zum Bahnhof. Natürlich vorher noch seinem GG einen Abschiedskuss nicht vergessen. Also kurz gesagt: „keine große Vorbereitungen und Planungen.“

Aaaaber!

Früher hatten wir noch kein Internet geschweige das Geld und Zeit dazu einfach zu sagen; „ Ich fahr zu meiner Freundin nach Düsseldorf“ (damals hatte ich meine Freundin in Düsseldorf noch gar nicht)

Heute habe ich die Zeit, das Geld und die Freundin..aber eine Menge an Vorbereitungen und Planungen.

a)      Kinder bei Oma und Opa zum Urlaub einbuchen , Koffer schon vorher dort deponieren, weil mit zwei Kindern und 3 Koffer Zugfahren (3 mal umsteigen) ist nicht wirklich lustig.

b)      Koffer schon eine Woche vorher packen und schon wissen, welches Wetter in dieser Zeit ist.

c)       Göttinengatten vorrauschauend versorgen, damit man (frau) überhaupt fortfahren darf

d)      Das Schwierigste überhaupt, eigener Koffer packen (gegenüber früher sind Akkuladegeräte, Glätteisen für glatte Haare, Lockenstab für Lockenfrisur entsprechend die Pampe für die Haare (Glättungsgel oder Lockengel), Rasierer, Epilierer unentbehrlich. Tagescreme, Nachtcreme , Mitternachtscreme… Aspirin….

e)      Anreise zu den Omas und Opas , Kinder verteilen

f)       Endlich im Zug nach Düsseldorf sitzen!!

 

Und dort mit 7 Fastrentner, die einen gemeinsamen Ausflug nach Trier machen….sehr interessant!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: