Typisch Ramazottine – Kauf nie fremden Männern Eis

Hallo ihr Lieben,

ich mache zur Zeit Heimaturlaub. Das heißt ich wohne zur Zeit für eine Woche bei meinen Eltern, inclusive Kinder. Das ist erstmal wieder ganz was Neues zu Hause zu wohnen….aber man gewöhnt sich daran. Aber das wollte ich gar nicht erzählen, sondern…

Heute war ich in unserer Mittelstadt St. Ingbert vorher Dreh und Angelpunkt meines kulturellen Lebens. Aber heute war ich echt enttäuscht. Dort wo vor einem Jahr moch der Sinn/Levers war ist nix mehr drin, Woolworth sieht irgendwie auch nach Lagerverkauf aus und im ehemaligen Porzelanhändler ist jetzt ein Teppichlager drin. Meine Shoppingtour war also nach einer halben Stunde schon erledigt.

 Na man könnte ja noch in den Handyladen gehen, vielleicht könnte der junge Mann, der mir vor zwei Wochen so nett aus der Patsche geholfen hatte wieder helfen…(Problem erklär ich jetzt nicht)…also er konnte mir helfen (nach einiger Zeit). Danach ging ich mir zwei Bällchen Eis kaufen und dem jungen Mann gleich mit. Also ich wieder zurück in den Handyladen und rief :“ Hallooooo, essen Sie Eiiiiiiis?“ und dann kam aus dem Lager : “ Neeeeeeeeeeeeeeeeein!!“ ich: “ jetzt habe ich Ihnen aber drei Bällchen Eis gekauuuuuuft!“ Vielleicht hat seine Mama zu ihm gesagt, dass er kein Eis von fremden Frauen essen solle! Auf jeden Fall nahm er es nicht an…ich mit zwei Tüten Eis in der Stadt. Soll ich das Eis fremden Leute anbieten mit den Worten:“ Entschuldigung? möchten sie ein Eis, der nette Handyverkäufer will mein Eis nicht?!“ Kindern konnte ich es auch nicht anbieten…also aß ich heute soviel Eis ,wie ich in einer Woche nicht esse! grummel…aber mein Handy funktioniert wieder.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: