Bad Aibling und so…

Die heiligen drei Könige verschafften uns heute einen freien Rehatag. Wir hier in Bayern hatten ja einen Feiertag. Das heißt aber nicht, dass ich heute faul war, sondern ganz im Gegenteil. Frühstück um halb acht, danach Fahrrad, Gymnastik und danach war ich zwei Stunden bei super Sonnenschein spazieren und habe euch Fotos mitgebracht. Bad Aibling hat sogar einen Kurpark, der im Frühling, Sommer und bestimmt im Herbst sehr schön ist. (Man beachte: ich bin im WINTER hier) Normalerweise wäre ja auch Schneetreiben und Eissport auf dem Kurparksee, aber irgendwie ist tote Hose, weil kein Schnee und Eis.

Das Städtchen ist recht nett. Wer mehr über Bad Aibling erfahren möchte, kann gerne in Wikipedia nachschauen. Einige kleine Geschäfte (die nur zu den üblichen Öffnungszeiten offen haben). Man merkt an manchen Ecken noch der Charme der guten alten Zeit, wo die Reichen und Schönen noch zur Kur fuhren und in schönen Villen residierten und ihm Sonntagsstaat im Kurpark flanierten. Danach im einem stilvollen Kaffee ihren Nachmittagskaffee und ein Stück Sahnetorte verspeisten. Apropos Sahnetorte….boa hab ich jetzt Lust auf was Süßes. Ich könnte mir ja im Kiosk hier ein Stück Kuchen kaufen, wenn es denn an Sonn- und Feiertagen geöffnet hätte. Grrrrrrr. Die Kalorien habe ich jetzt wieder gespart!!!

Apropos Kalorien. Ich möchte hier ja das eine oder andere Kilo Speck verlieren. Jetzt bin ich am Überlegen ob und wann ich mich das erste Mal wiegen soll. Jetzt? Wenn sich da noch nix getan hat bin ich enttäuscht. Warten? Ha! Ich habe der bösen Seite der Macht eben widerstanden! Ich habe mir nämlich Geld für den Süßigkeitenautomaten mitgenommen, als ich zum Essen ging. Während meiner Vesper kamen die Sternsinger in den Essenssaal sangen ihre Lieder und sammelten Geld. Da ich nur mein Süßigkeitengeld dabei hatte, bekamen die heiligen drei Könige meine süßen Kalorien in Form von 2,50 Euro 😉 und ich bin mit einem guten Gefühl wieder in mein Zimmer gewackelt.

Sodele das wars für heute, morgen schreibe ich euch, wie das mit der Wurst und der Reduktionskost ist ….. Guts Nächtle

OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: