Bergfest – Halbzeit – Familienzeit

Da mein Internet spinnt, jetzt erst der Beitrag vom Sonntag

Am Wochenende war im wahrsten Sinne des Wortes „Bergfest“. Erstens ist die Hälfte meiner Reha schon vorbei, falls ich keine Verlängerung bekomme, und zweitens habe ich mit meiner Boygroup den Wendelstein (1700m ) erobert. Jaaaa! Ihr habt richtig gelesen! Meine Boygroup hat mich am Wochenende besucht. Und es war ein sehr schönes Wochenende 😉 Einen kleinen Wehrmutstropfen gab es….sie mußten mich bis 23.00 Uhr wieder im Rehazentrum abgeben 😦 ( und nun alle: ohhhhh)

Eines haben wir auch gelernt. Am Wochenende ist es ratsam in seinem ausgewählten Restaurant einen Tisch zu bestellen, denn geschätzte 500 andere Rehaeraner und ihre Angehören haben auch ein Restaurantbesuch geplant. Wir haben doch noch einen Unterschlupf beim Griechen bekommen und es war lecker dort. Ich war richtig neidisch. Meine Boygroup hatte sich in einem richtig guten Hotel einquatiert …. mehr muss ich wohl nicht sagen. Hmpf. Übrigens sehr zu empfehlen!: www.bo-parkhotel.de (ein sehr gelungener Umbau einer US Kaserne) In Sichtweite noch der Abhörposten der US Truppen.

Heute Morgen kam mich der Rehaexpress abholen und wir haben zusammen richtig lecker im Hotel gefrühstückt. Hmmm Rührei….Lachs..! Ein bisschen Sport und Entspannung konnten jetzt nicht schaden und ab ging es mit der Boygroup in die Bad Aiblinger Therme, die ich wiederum sehr empfehlen kann. (am Sonntag Morgen sind wohl alle bayrischen Babys und Kleinkinder in der Therme) Mal sehen, ob ich die Saunawelt dort erkunde, wenn die nur halb so gut, wie der Badebereich ist, mein lieber Jolly! (www.therme-bad-aibling.de)

Jetzt bin ich wieder allein in meiner Kammer. Ihr denkt jetzt: ohhhh jetzt ist sie aber traurig! Nein, das ist sie nicht, sondern voll motiviert die nächsten 1,5 Wochen genauso weiter zumachen.

Und wenn die Boygroup oder Teile davon am nächsten Samstag wieder kommen, sind es nur noch ein paar Tage, bis ich wieder zu Hause bin 😉

Sodele im Anhang noch ein paar Fotos für euch….und das mit dem walking Egg hat folgende Geschichte: Vorige Woche habe ich am Telefon meine Gelüste nach einem gekochten Ei mit Maggi kund getan und das war das Mitbringsel meiner Jungs! Hach, wat sind se goldig 😉

OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: