Tief im Edgeland oder wie meine Internetnerven strapaziert wurden

Halli Hallo

lange habt ihr nichts mehr von mir gehört. Aber das hatte auch seine Gründe. Um Internetzeit zu sparen, habe ich immer schon die Beiträge offline geschrieben und die Fotos klein gerechnet. Nach zwei Wochen hatte ich keine Geduld mehr, eine Stunde mit Warten zu verbringen, bis ich alles online hatte. Eine Stunde Netz kostete mich 2,50 Euro und wenn die Stunde angefangen war, war sie auch schon gleich wieder weg :(. Das hat mich echt genervt und gestresst. Da ich mir aber keinen Stress machen soll, habe ich mich kurzerhand mal offline gestellt. War auch mal nicht schlecht!

Ich habe aber fleissig Themen gesammelt und werde sie jetzt euch eben „nachliefern“. Also nicht traurig sein….es geht wieder weiter…

Achso! Ich bin jetzt wieder zu Hause bei meiner kleinen Boygroup 😉

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: